Wie finanziert sich die Feuerwehr?


Wie finanziert sich die Feuerwehr?



Warum brauchen wir so dringend unsere fördernden Mitglieder



Gemeindlische und Landesmittel reichen oft nicht !!!

Die Feuerwehr ist immer dann gefragt, wenn es gilt, Mitbürger/-innen aus Notlagen zu helfen. Sie gehört in dieser Rolle zur Gemeinde Grasellenbach. Somit ist zunächst auch die Gemeinde in der Verpflichtung, ihre Feuerwehr so auszustatten, dass der Brandschutz sichergestellt ist. Da dies insbesondere bei der Ersatzbeschaffung teurer Spezialfahrzeuge bzw. Ausrüstungen und Gerätschaften erhebliche Mittel erfordert, gibt das Land Hessen nach genauen Regeln Zuschüsse aus dem Aufkommen der Feuerschutzsteuer und aus allgemeinen Haushaltsmitteln.

Aufgrund der Haushaltslage von Kommune und Land benötigt die Feuerwehr weitere Unterstützung, wenn es darum geht, die Ausrüstung auf dem Stand zu halten, der in der Vergangenheit erreicht wurde oder wenn Verbesserungen sinnvoll und notwendig sind. Hier helfen die Vereine der freiwilligen Feuerwehr in den einzelnen Ortsteilen "Grasellenbach / Hammelbach / Scharbach Wahlen", zu dem nach Satzung zwingend alle Mitglieder der Einsatzabteilung, der Alters- und Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr gehören. Sie können hier als förderndes Mitglied einen finanziellen Beitrag dazu leisten, dass auch in der Zukunft die Einsatzkraft so hoch wie heute ist.


 

Nähe Informationen unter dem direkten Link: Mitglied werden


Oder per der e-Mail :
ffw-grasellenbach@web.de

Oder über den Gemeinderandinspektor unter:

Feuerwehr Gem. Grasellenbach
GBI Heinrich Platzer
Litzelbacher Str. 30
64689 Hammelbach

Tel. 06253/3290






Grasellenbach
 
Coaching

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Google.de aufrufen